Ehemalige

Vereinigung der Ehemaligen Junggesellen e.V.Mit den in der Waldstadt bestehenden Traditionsvereinen sind auch die Ehemaligen der Junggesellenschaft 1468 eng mit der Waldshuter Chilbi verbunden. Hervorgegangen aus der Zunft der Junggesellen wurde diese Vereinigung im Jahre 1948 offiziell nach Chilbi gegründet, nachdem schon Ende des 19. Jahrhunderts, in den zwanziger Jahren , sowie auch 1933 ähnliche Bestrebungen im Gange waren.
Die Vereinigung der Ehemaligen nimmt alle aktiven Junggesellen in ihre Reihen auf, die ordnungs- und statutengemäß durch Heirat oder altershalber aus der aktiven Zunft ausscheiden.
Die Gründer der Ehemaligen haben nicht nur daran gedacht, einen geselligen Verein zu gründen, sondern weiterhin Verbindung zu suchen mit dem Waldshuter Zunftleben.
Vorstand der Ehemaligen:

Zunftmeister: Klaus Schwald
1. Ladenmeister: Joachim Schneider
2. Ladenmeister: Ralf Bartram
Gesellenschryber: Thomas Völk
Säckelmeister: Markus Roth
Altgeselle: Raimund Walde